Biografie des Stadtchores Lübben
 
Der Wunsch nach einem gemischten Chor entstand Ende der siebziger Jahre. Die ursprüngliche Idee der bis heute aktiven Chorleiterin Renate Mattern war die Bildung eines Lehrerchores. Doch dafür reichte letztlich das Sängerpotential nicht. Zur ersten Probe 1980 im Lehrerzimmer einer Schule fanden sich sechs Sänger und Sängerinnen ein. Bald darauf war es schon eine kleine Sängergemeinschaft in der vierstimmig gesungen wurde. Heute zählt der Stadtchor ca. 40 Stimmen. Den ersten öffentlichen Auftritt hatte der Chor 1982.
Weitere Aufführungen gab es in den achtziger Jahren gemeinsam mit weiteren Chören zu gesellschaftlichen Höhepunkten der Stadt Lübben, in der Partnerstadt Neunkirchen und vor allem zum Stadtfest. 1990 konstituierte sich der Stadtchor als Verein. In den neunziger Jahren waren Konzertreisen nach Neunkirchen, Burguffeln und Kromlau Höhepunkte des Vereinslebens. Ab 1993 gibt der Stadtchor Lübben e.V. zwei eigenständige Konzerte im Jahr. Traditionell sind das je ein Frühlings- und Adventskonzert in Lübben und Groß Leuthen. Neben diesen Konzerten beteiligt sich der Chor nach wie vor an kulturellen und gesellschaftlichen Höhepunkten in der Stadt Lübben und Umgebung. Gemeinsame Proben und Auftritte mit Chören aus den Partnerstädten Neukirchen und Wolsztyn, insbesondere mit dem gemischten Chor aus Neu Zauche bereichern die Chorarbeit außerordentlich. Seit Oktober 1999 ist der Stadtchor Lübben e.V. Mitglied des Sängerkreises Königs Wusterhausen im Brandenburgischen Chorverband. Die Teilnahme an den zahlreichen Konzerten des Brandenburgischen Chorverbandes ist für den Chor ein Bedürfnis. Das Repertoire reicht vom deutschen Volkslied bis zu Liedern anderer Nationen (auch in Originalsprache), vom Chorlied des 16. Jahrhunderts bis zum Chorlied der Gegenwart. Einen besonderen Platz nehmen Chorlieder der Romantik sowie eigene Chorsätze aus der Hand des ehemaligen Chormitglieds Klaus Böhnke ein. Außerhalb dieser Chorarbeit gibt es natürlich auch ein reges Vereinsleben. Schöne Traditionen sind die Darbietungen des Chores zu Jubiläen der Vereinsmitglieder, die Teilnahme am Kahnkorso zum Stadtfest, Radtouren mit Grillabend oder Picknick, Ausflüge in nahe oder ferne Regionen der Republik. Der Stadtchor Lübben e.V. hat durch die langjährige aufopferungsvolle und fachkundige Leitung von Renate Mattern inzwischen einen festen Platz im Kulturleben der Stadt Lübben und des Landkreises Dahme-Spreewald gefunden und bereichert die Kulturlandschaft des Landes Brandenburg.
Einladung

Wenn Sie Freude am Singen haben, sind Sie herzlich eingeladen bei uns mitzuwirken.

Kommen Sie,
hören Sie,
singen Sie mit uns.

Unsere Proben finden jeweils am Dienstag von 19:30 bis 21:00 Uhr im Gesangssaal des Paul-Gerhardt-Gymnasiums statt.

Mehr...


Chor im Konzert

Foto: Stadtchor